cropped-asylgesetz_banner1

Entrechtung stoppen- Asylgesetz kippen

Um gemeinsam auf die geplante Verschärfung der Asylgesetzgebung zu reagieren, haben wir einige Materialien zusammengestellt. Die Verschärfung zielt auf eine massive Anwendung von Abschiebehaft ab. Das Antirassistische Netzwerk Sachsen-Anhalt ruft zu einer bundesweiten Aktionswoche vom 10. April bis zum 18. April auf mit dem Ziel das kommende “Asylunrechtsgesetz” zu stoppen.

Von der Seite stopasyllaw.blogsport.eu des Antirassistischen Netzwerkes Sachsen-Anhalt stammt folgender Beitrag und der Aufruf zur Aktionswoche:


Im Rahmen des Artikels “Willkür der Ausländerbehörden ist Tür und Tor geöffnet: Neufassung des Aufenthaltsgesetzes im Bundestag” führte  radio dreyeckland mit Kai Weber vom Flüchtlingsrat Niedersachsen ein  Interview:


Verschriftlichte Interviews mit Geflüchteten stellten die Aktivistinnen des Antirassistischen Netzwerkes Sachsen-Anhalt auf stopasyllaw.blogsport.eu.

“Man will eine perfekte leistungsorientierte Zuwanderung. Der Rest der Menschen ist überflüssig, sie werden geduldet und abgeschoben.”